Berlin-Briefmarken
NEU
Bitte hier klicken, wenn auch Sie eine Frage stellen wollen !
Fragen + Antworten
Fragen + AntwortenFragen Übersicht

Frage:
14.04.2020
Hallo Herr Köpfer,

ich hatte einen Stempelabschlag "1 Berlin FA1" auf einer beschädigten Marke, nun habe ich einen unbeschädigten Viererblock mit dem selben kaufen können:

https://www.ebay.de/itm/Berlin-Mi-208-4er-gestempelt/324131496681?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2057872.m2749.l2648

Wofür aber FA1 steht habe ich trotzdem noch nicht rausfinden können. Kennen Sie "1 Berlin FA1" ?
Antwort:
Antwort:
FA1 war, wenn ich richtig informiert bin, eine Einrichtung der Alliierten und Antwort auf ein gleiches FA (Fern-Amt) in Ostberlin, das aber wegen fehlender Effektivität bald wieder aufgelöst und als normales Postamt noch eine Zeit weitergeführt wurde.

Ich möchte aber noch auf einen weiteren Umstand aufmerksam machen: Es handelt sich bei dem gekauften Viererblock um einen Wert aus der Serie Berühmte Deutsche, die, zusammen mit der Berliner Heuss-Serie (und natürlich noch einigen anderen), zu den fälschungsgefährdetsten Ausgaben überhaupt zählt. Lassen sie ihn auf jeden Fall prüfen: ist der Stempel echt, haben Sie ein Schnäppchen gemacht, ist er falsch, dann wars ein Flop. So wie ihr Verkäufer die Marken anbietet, ohne Garantie, ohne Rücknahme und ohne weitere Beschreibung ist der fast garantiert.

Ich kaufe solche Marken prinzipiell nur mit Echtheitsgarantie, die ich prüfen lasse und Rückgaberecht - und habe schon sehr oft die Richtigkeit meines Handelns bestätigt bekommen.