Berlin-Briefmarken
NEU
Bitte hier klicken, wenn auch Sie eine Frage stellen wollen !
Fragen + Antworten
Fragen + AntwortenFragen Übersicht

Frage:
17.01.2013
Der Wert der Abomarken/Massenmarken geht bekanntlich gegen Null. Aber war das Postamt Berlin 12 ein fiktives Postamt? Was, wenn ich die schön gestempelten Abomarken aufklebe und dann im Wasserbad ablöse, also die Gummierung entferne? Wie erkennt man dann noch den Unterschied zwischen der Abomarke und einer gelaufenen Marken? Denn wenn es kein fiktives Postamt war, wovon ich ausgehe, dann gibt es ja auch gelaufene schön gestempelte Berlin 12 - Marken.

Viele Grüße
CHESSBASE
Antwort:
Hallo Chessbase, diesmal möchte ich mich einfach auf einen Hinweis beschränken: Im "Briefmarken-Handbuch.de" habe ich mich mit unter dem Stichwort "Berlin-12" hierzu umfänglich geäußert.
Gruß
Günther Köpfer