Berlin-Briefmarken
NEU
Bitte hier klicken, wenn auch Sie eine Frage stellen wollen !
Fragen + Antworten
Fragen + AntwortenFragen Übersicht

Frage:
17.02.2017
Frage:
geerbte Sammlungen verkaufen
Antwort:
Luststeigernd ist die Art dieser Fragestellung nicht - und eher zu ignorieren.

Eine gute Sammlung ist überall verkäuflich, eine schlechte überhaupt nicht. Solch unverkäufliche Sammlungen sind oft wahrscheinlich eine späte Rache an den Erben, decken dann nicht mal die Kosten, die durch eine "Weitergabe" entstehen.

Zu welcher Kategorie Ihre geerbte Sammlung gehört, erfahren Sie einfach dadurch, daß Sie sie zwei drei Händlern oder Auktionshäusern zur Beurteilung vorlegen. Wenn Sie von dort "abschlägige" Bewertungen erfahren, ist die beste Lösung, sie zu entsorgen - erspart viel Ärger und kostet nichts.