Berlin-Briefmarken
NEU
Bitte hier klicken, wenn auch Sie eine Frage stellen wollen !
Fragen + Antworten
Fragen + AntwortenFragen Übersicht

Frage:
09.01.2018
Frage:
Guten Tag,
Ich habe Ihren Ratgeber mit grosser Freude gelesen. Einige Fragen habe ich dazu:
1.Bei Ebay werden Marken gestempelt angeboten, bei denen der Stempel nicht pruefbar ist. Zb. Bund Posthorn. Es gibt nahezu keine Marken, die pruefbar gestempelt sind. Sind alle diese Marken wirklich wertlos?? Ich bin entsetzt, dass auch von Privat nur wertlose Marken angeboten werden.
2.Koennten Sie bitte etwas mehr zu Plattenfehlern sagen, zB. Plattenfehlern I und II. Ich habe bei Ebay geschaut und konnte keine Fehler erkennen, obwohl sie als PF angeboten werden...
3.Zu der Benzinprobe: Wie mache ich das? Benzin auf die Vorderseite der Marke? Lasse ich das dann einfach trocknen und sieht man das der Marke danach nicht an?
Viele Fragen... Vielleicht finden Sie die Zeit, sie zu beantworten. Vielen Dank dafuer und beste Grosser, Sascha
Antwort:
Antwort:
Ich kann Ihnen nicht ersparen, meine Seiten zu lesen, denn dort finden Sie alle Antworten auf Ihre Fragen - und gehe deshalb nur kurz auf Ihre Mail ein.

Zu 1. Briefmarken sind nicht automatisch etwas Wert. Angebot und Nachfrage bestimmen, wie übrigens bei fast allem im Leben, den Preis. Briefmarken sind Massenware, die von Sammlern in bestimmten Qualitäten und Ausprägungen als sammelwürdig angesehen werden. Ein Sammler sollte wissen, ob seine Sammlung ein Zusammentragen von Bildchen ist oder auch Qualitätsmerkmale erfüllen soll – und sich dadurch in Kauf- und Verkaufspreis nach oben bewegt.

Zu 2. Plattenfehler werden z.B. im Michel Deutschland-Spezial (oder auch in noch spezialisierteren Katalogen) genau beschrieben (teilweise abgebildet) und mit I, II, III usw. katalogisiert. Diese Fehler sind meist nur in der Vergrößerung erkennbar.

Zu 3. Bei der „Benzinprobe“ (Wasserzeichensuche) wird die zu untersuchende Marke mit der Bildseite in ein im Handel erhältliches schwarzes Plastikschälchen gelegt und mit REINBENZIN übergossen. Jetzt ist das Wasserzeichen sichtbar. Das Benzin verdunstet innerhalb kürzester Zeit wieder – und hinterlässt keine Spure.

Zu 4. Prüfbar sind gestempelte Marken, wenn Ort und / oder PLZ und Datum der Abstempelung lesbar sind. Beim gesuchten zentrischen Stempel ist das, ob kleine oder große Marke, fast immer möglich. Für die Sammelwürdigkeit ist übrigens auch noch die Stempelqualität wichtig.