Berlin-Briefmarken
NEU
Bitte hier klicken, wenn auch Sie eine Frage stellen wollen !
Fragen + Antworten
Fragen + AntwortenFragen Übersicht

Frage:
29.10.2018
Frage:
entfalzung sicher erkennen

... und von einem weiteren Leser die "Frage": "Neugummi"
Antwort:
Antwort:
Ich gehen mal davon aus, dass der ersthafte Sammler Marken mit beschädigter Gummierung als "nicht sammelwürdig" einstuft und erst gar nicht in sein Hobby integriert.

Die "professionelle Entfalzung", die wohl überwiegend Marken älterer Jahrgänge (bis ca 1955) betrifft, wird mit immer raffinierteren Methoden vorgenommen und das ungeübte, wahrscheinlich oft auch unkritische Auge wird die Manipulation kaum erkennen. Ein hiesiger Händler zeigte mir mal eine komplette Berlin-Sammlung, die in ihren prüffähigen Werten ebenso komplett nachgummiert war. Da wurde ein "Schnäppchenjäger" zum Verlierer.

Eine Möglichkeit die Nachgummierung zu erkennen ist die, zu prüfen (15fach vergößernde Lupe), ob die Spitzen der Zähne einer Marke die typische "Ausfaserung", die durch die Trennung verursacht wurde, aufweist. Bei nachgummierten Marken ist das häufig nicht der Fall, da der Neugummi auch diese Spitzen "verklebt".

Hilfreich ist natürlich auch der Vergleich mit Marken der jeweils gleichen Ausgabe.

Aber, wie gesagt, die Methoden werden raffinierter und so bringt oft erst eine Prüfung die Wahrheit an den Tag.