Berlin-Briefmarken
NEU
Bitte hier klicken, wenn auch Sie eine Frage stellen wollen !
Fragen + Antworten
Fragen + AntwortenFragen Übersicht

Frage:
28.04.2019
Frage:
Briefmarkentauschtag: Album 3. Reich, schöne Stempel und eine Überraschung, die letzten 2 Marken abgestempelt in Charlottenburg 2 wenige Tage vor Waffenstillstand. Ist es wahrscheinlich dass jemand durch die Front zu den Russen lief um dort zwei Gefälligkeitsabstempelungen vorzunehmen? Nun erschienen auch die anderen Stempel dubios. Grüße Christos
Antwort:
Antwort:
Der Katalogpreis und die Anzahl offensichtlich vorhandener, "schön" gstempelter Stücke und der Kataloghinweis "gestempelte Marken und Briefe müssen BPP geprüft sein" sagen alles. Diese Marken wurden unberechtigterweise nachträglich gestempelt - und werden deswegen entsprechend be- und gehandelt. Sie sind geeignet für Teilsammlungen "Fälschungen und Manipulationen".