Berlin-Briefmarken
NEU
Bitte hier klicken, wenn auch Sie eine Frage stellen wollen !
Fragen + Antworten
Fragen + AntwortenFragen Übersicht

Frage:
24.09.2019
Frage:
Sehr geehrter Sammler,

als Sammler von Ansichtskarten habe ich eine Karte aus Thailand (1905) bekommen, bei der mir die Briefmarken aus Siam aufgefallen sind. Leider kann ich über die Marken im Netz keine Info finden. (Ich habe wahrescheinlich an der falschen Stelle gesucht.)

Zwei zusammenhängende grüne Marken weisen als Innschrift "Siam Postage & Revenue 2 ATTS" und eine grüne Marke mit einem Stück Rand vom Bogen als Innschrift "Siam Postage & Revenue 1 ATT" auf.

Mich würde jetzt interessieren, ob es einen Fachausdruck für Marken gibt, die zusammenhängen und für Marken an denen noch ein Stück des Bogens (Rand) hängt.

Zudem würde mich interessieren, da die Karte nicht in mein Sammelgebiet passt, ob die Briefmarken für Briefmarkensammler einen Wert darstellen und ob die Briefmarken für eine Auktion von Interessen sein könnten.

Über eine Nachricht wäre ich Ihnen sehr dankbar.

Vielen Dank im voraus für Ihre Mühe.

Wolfgang
Antwort:
Antwort:

Ohne ein Sammelobjekt gesehen zu haben ist eine Aussage in gleich welcher Form nicht möglich.

Legen Sie das Stück mal einem größeren Händler, möglichst mit Auktionserfahrung vor oder stellen es in eBay zum Verkauf ab 1 Euro ein. Ich habe festgestellt, dass die Wertigkeit von Sammlern erkannt und dann auch entsprechend geboten wird.

Zu den Grundkenntnissen, wie z.B. "Zusammendrucke" oder "Randstücke" empfehle ich das Studium meiner Internetseiten.