Berlin-Briefmarken
NEU
Bitte hier klicken, wenn auch Sie eine Frage stellen wollen !
Fragen + Antworten
Fragen + AntwortenFragen Übersicht

Frage:
17.11.2019
Frage:
Hallo Herr Köpfer,
aus dem "gestempelt"-Sammeln Bund sind sehr viele "postfrisch"-Marken als Beifang zusammengekommen, so dass ich einmal komplett haben wollte. Wahlweise als Eckrand oder Paar, wobei alle Ecken gleichhäufig auftauchen sollten Zwei Dinge fielen auf: Eine Vandalisierung von Alben durch Formnummerjäger, so sind Viererblocks zu 3er gemacht, oder fehlen überdurchschnittlich und ein hoher Anteil von Marken mit Fingerabdrücken. Was tun? Für Formnummern nachkaufen und tiefer in die Tasche greifen (teilweise werden diese aberwitzig hoch gehandelt) und was ist besser eine winzige Fingerabruckspur auf einem Eckrand oder eine tadellose normale? Viele Grüße, Christos
Antwort:
Antwort:
Die Qualitätsfrage taucht, mehr oder weniger ausgeprägt, bei JEDEM Sammler immer wieder auf. Eine Antwort ist abhängig von seiner Philosophie und deren Umsetzung.

Ich habe mir "beste Qualität" auf die Fahne geschrieben und neige dazu, Kompromisse nur in sehr engem Spielraum einzugehen - und dann aber die Suche nach dem Besseren (Klasse) konsequent zu verfolgen. Mit übrigens teils mäßigem Erfolg (nur Masse).

Was ich ablehne ist die Sammlung "wertlosen Zeugs", das jede noch so schöne, wertige Sammlung zu einer günstigstenfalls beliebigen und damit schwer oder gar nicht verkäuflichen macht.

Lieber eine Lücke als etwas nicht Sammelwürdiges!