Berlin-Briefmarken
NEU
Bitte hier klicken, wenn auch Sie eine Frage stellen wollen !
Fragen + Antworten
Fragen + AntwortenFragen Übersicht

Frage:
22.02.2013
Vielleicht habe ich das ja schonmal gefragt od. im Buch, das kaufenswert ist, überlesen:

Ich habe gut erhaltene, gestempelte Marken, die mit Erstfalz in einem Vordruckblatt angebracht sind.

Kann ich diese gestempelten Marken mit Falz ganz normal im Wasserbad lösen und dann als gestempelte einsortieren?

Derzeit habe ich vor allem bei älteren Marken 4 Gruppen:

Ungebraucht, postfrisch, gestempelt und "gestempelt mit Falz", glaube aber, dass gestempelte und gestempelte mit Falz identisch zu handhaben sind. Sehe ich das so richtig?

Veile Grüße
CHESSBASE
Antwort:
Für mich gibt es nur zwei sammelwürdige Gruppen: postfrisch und gestempelt - auch auf Brief.

Marken mit Falz sind als "ganz normale" gestempelte einzustufen, wenn, ja wenn sie mit wasserlöslichem und nicht Spuren ("Fettfenster") hinterlassendem Leim befestigt wurden.

Ungebrauchte, also "postfrische" mit Falz, sind dagegen nicht sammel- also handelswürdig.