Berlin-Briefmarken
NEU
Bitte hier klicken, wenn auch Sie eine Frage stellen wollen !
Fragen + Antworten
Fragen + AntwortenFragen Übersicht

Frage:
22.10.2013
hallo guten morgen,ich habe am sonntag eine dublettensammlung ersteigert. ich ging davon aus, daß es sich um pärchen handelt. die sammlung ist von 1950-1990. jetzt die frage, dubletten sind doch nachgemachte marken und nicht echt?
mfg peter
Antwort:
Dubletten sind im Briefmarkenjargon überzählige, d.h. über die eigentliche Sammlung, dort sind die allerbesten ser besten Qualitäten, hinausgehende Bestände, die früher sehr viel häufiger z.B. zum Tausch genutzt werden konnten. Einheiten, also mehr als 1 Marke werden als Randstücke (mit Rand) waagerechte und senkrechte Paare, 4er-Blöcke u.s.w. bezeichnet.