Berlin-Briefmarken
NEU
Bitte hier klicken, wenn auch Sie eine Frage stellen wollen !
Fragen + Antworten
Fragen + AntwortenFragen Übersicht

Frage:
03.12.2013
Zunächst vielen Dank für Ihre verständlichen und schnellen Antworten. An meinen Fragen sehen Sie vermutlich, das ich eher ein Laie zum Thema bin. Ich habe jetzt nach fast 20 Jahren wieder mit dem Hobby "Briefmarken" angefangen. Entsprechend ist meine Verwirrung, wenn man sich ins Thema versucht wieder einzufinden. Ebenso festzustellen, dass die damals gesammelten Marken eher Altpapierwert zu haben scheinen.
Deshalb meine Frage an Sie. Was erscheint aus Ihrer Sicht zur heutigen Zeit noch sammelwürdig? Ich besitze große Teile aus Österreich, etwas Berlin, DDR sowie Bund und leider jede Menge Maximumkarten, Ersttagsbriefe, -blätter, Ganzsachen und MH. Ich würde mich über Empfehlungen Ihrerseits sehr freuen. Vielen Dank!
Antwort:
Ja, es ist leider so, daß all das, was in der Vergangenheit so begeister gesammelt wurde, das waren Einzelmarken aus Abos, das Machwerk der Briefmarkenlobby und nicht sammelwürdige Qualitäten, heute wertlos ist. Wenn man das schon mal verinnerlicht hat, bestehen sehr gute Chancen, den richtigen Weg zu unserem anspruchsvollen und schönen Hobby zu akzeptieren.

Ich möchte Ihnen hier nur empfehlen, sich die diversen Stichworte in meinem "briefmarken-handbuch.de" durchzulesen und sich auf "berlin-briefmarken.de" anzusehen, wie man sammeln kann. All das, auch von meinen übrigen Seiten, läßt sich dann spielend auf andere Sammelgebiete / Länder übertragen. Schauen Sie, wovon Sie den besten Grundstock haben und bauen das, nachdem Sie allen Schrott, alles Wertlose in eine "ferne Ecke" entsorgt haben, mit neuen Grundsätzen und einem gesunden aber sturen Egoismus (gegenüber der Briefmarkenlobby)aus.

Im Übrigen möchte ich darauf hinweisen, daß die Möglichkeit besteht, sich am "Stammtisch" auf Stampedia zur Diskussion zu treffen. Wer daran interessiert ist, braucht einfach nur einen, zwei oder drei Terminvorschläge zu machen - und schon kommen wir zusammen.