Berlin-Briefmarken
NEU
Bitte hier klicken, wenn auch Sie eine Frage stellen wollen !
Fragen + Antworten
Fragen + AntwortenFragen Übersicht

Frage:
12.12.2014
Ich bin an einer Sammlung Berlin 1948-1990 postfrisch komplett interessiert.
Worauf sollte man insbesondere achten,, welche Marken sollten (Schlegel) geprüft sein und welchen Preis sollte man akzeptieren?
Antwort:
Auf allerhöchste Qualität! Nur die können Sie eines Tages auch ohne Verlust wiederverkaufen. Eine solche Sammlung preisgünstig kaufen zu wollen bedeutete auch immer Abschläge bei der Qualität hinnehmen zu müssen. Die nächste Frage die auftaucht ist die, ob Sie eine "komplette" Sammlung nach Michel-Nummern kaufen wollen, oder eine spezialisierte suchen und somit interessante und besondere. Dabei denke ich an Randmarken mit z.B. Dz, FN, HAN, Rollenmarken, MH und Zusammnedrucke und vieles mehr.

Ich bin, das haben Sie sicher gelesen, ausschließlich Sammler. Ich handle nicht mit Briefmarken, verkaufe aber immer mal wieder Doubletten oder auch Sammlungen, die ich aufgebe. Dazu zählt momentan auch eine sehr umfängliche, in den Michel-Hauptnummern komplette postfrische Berlin Sammlung mit sehr vielen zusätzlichen Besonderheiten in allerbester Qualität. Wenn Sie sich die mal anschauen wollen, lade ich Sie gerne dazu ein - Sie hätten es ja nicht so sehr weit zu mir. Rufen Sie mich einfach an oder stellen Ihre Fragen per Mail.