Berlin-Briefmarken
NEU
Bitte hier klicken, wenn auch Sie eine Frage stellen wollen !
Fragen + Antworten
Fragen + AntwortenFragen Übersicht

Frage:
21.06.2015
Guten Tag,
ich habe eine DDR, Propagandafälschung Mi.-Nr. 10, "Elster Bad der Werkbonzen" und würde diese gerne veräußern. Allerdings steht auf der Rückseite - soweit ich dies entziffern kann - "Schlegel PFä". Was bedeutet dies?
Antwort:
Das ist das Prüfzeichen einer der Herren Schlegel, das diese Marke als "Fälschung zum Schaden der Post", also "PFä" bestätigt. Wenn man so will, ist das die Bestätigung einer "echten" Fälschung.