Berlin-Briefmarken
NEU
Bitte hier klicken, wenn auch Sie eine Frage stellen wollen !
Fragen + Antworten
Fragen + AntwortenFragen Übersicht

Frage:
28.06.2015
Sehr geehrter Herr Köpfer,
vielen dank für Ihre Seite! Ich bin kürzlich über Youtube darauf gestoßen. Bei meinem Umzug vor wenigen Monaten fand ich meine Briearkensammlung wieder, die ich mit ca. 15 Jahren aufgegeben hatte. Nun habe ich mich damit befasst. Heute sehe ich in den Briefmarken historische u. politische Belege für die jeweilige Zeit. Toll! Damals waren es für mich nur \"wunderschöne Objekte\". Über Ihre Seite habe ich viel gelernt , da ich wieder sammeln möchte. Wie und, wird sich zeigen. Ich sammle erst einmal nur \"postfrisch\", wg. der besseren Ansicht. Ich sammle nicht auf \"Wert\" sondern nur nach Inhalten. Welche seriösen Händler können Sie empfehlen? Ich habe einige Marken bei Goldhahn gekauft u. bin zufrieden. Gibt es von Ihnen Empfehlungen, da ich viele Verhältnisse noch nicht durchschaue? Habe nun Einlageblätter bei Sampoma bestellt. Ich bitte um wertvolle Tipps von Ihnen.
LG H.J.K.
Antwort:
Es freut mich immer wieder, wenn jemand zu diesem wunderbaren Hobby (zurück)findet. Glückwunsch! Wenn Sie schreiben, Sie sammeln nicht nach "Wert", vermute ich, daß Sie auch nicht über "Wert" bezahlen möchten. Wenn Sie das akzeptierten, würden Sie ja sofortige hohe Verlust realisieren. Deswegen empfehle ich, sich mit "ebay" und Artverwandtem anzufreunden, da Sie dort im Allgemeinen Preise bezahlen, die Sie auch bei einem Verkauf wieder erlangen können. Es gibt sicher auch seriöse Händler und, daß die damit Geld verdienen möchten, ist auch in Ordnung, ab wie dort die Sammler abgezockt werden, ist meist unerträglich.
Sie haben Einlageblätter gekauft? Das kann ich nicht zuordnen. Sind das Einsteck- oder Vordruckblätter? Ich empfehle in Einsteckalben zu sammeln - und dort am Besten mit Einzeleinsteckblätter. Die passen sich der Entwicklung einer Sammlung perfekt an. Hierüber und viele Tipps zum Sammlen finden Sie auf meinen diversen Seiten. Schauen Sie doch mal in "briefmarken-handbuch.de", "berlin-briefmarken.de" , den "briefmaken-leitfaden.de" oder "briefmarken-literatur.de". Ich denke, dort finden Sie alles, was Sie an Wissen brauchen - und wenn doch eine weitere Frage auftaucht, stellen Sie sie.