Berlin-Briefmarken
NEU
Bitte hier klicken, wenn auch Sie eine Frage stellen wollen !
Fragen + Antworten
Fragen + AntwortenFragen Übersicht

Frage:
29.12.2012
Beitrag: Vielleicht ja schon bekannt. Aber passt bitte auf bei Käufen von dieser Ebayern!

Hier einige dieser Accounts die \\\"ausdrücklich\\\" Reproduktionen anbieten, die angeblich aus "alter Sammlung" stammen sollen. Alleine die vielen identischen Stücke zeigen jedoch, dass diese Machwerke vermutlich nur zum Schaden der Sammler von einer zumindest zwielichtig anmutenden Gruppe hergestellt werden.

aoc92 (NRM)
donalfredo072012
gebetti2012
gindra2012
privatier35
privat92
nachlass_fundgrube_2010
dubiosphila2012
leuchtturm2911
demagers2012
insel36
philacount
philarari
immerallesdrin2012

Habe ich zufällig gefunden. Scheint ein ganzer, der Philatelie schadenter Verein zu sein, der sich dann damit herausredet, dass es ja eindeutig eine "Reproduktion", also wie im Keller kopiert, sei!

LG
CHESSBASE
Quelle: http://www.stampsx.com/forum/topic.php?id=5299&highlight=&page=1&s=2d37be792d99e1e98764886679ba86ca

Antwort:
Das Problem sehe ich nicht darin, daß zwielichtige Dinge angeboten werden, sondern darin, daß sie gekauft werden.

So lange es "Briefmarkensammler" gibt, die jedes Stückchen Papier, das Zacken hat, unbesehen auch als sammelwürdig ansehen, wird betrogen, auch weiterhin. Man könnte hämisch sagen: "selbst schuld", aber das wäre ja Wasser auf die Mühlen der Manipulateure.

Ändern wird sich das erst, wenn die Briefmarkensammler zu echten Q1-Sammlern werden, wenn diese Qualität unabdingbar ist und Marken nur geprüft gekauft, zumindest umgehend geprüft werden.

Da muß auch vor allem die Ansicht aus den Köpfen verschwinden, daß Schnäppchenjagd das höchste Glück der Sammler ist - es ist das Gegenteil, der Untergang der Sammelkultur (für viele schon Realität). Es gibt Qualität nicht im Sonderangebot, erfolgreiches Sammeln hat seinen Preis. Sonderangebote sind wertlos und Totalverluste, schöne Stücke zu angemessenen Preisen dagegen machen Spaß und sind immer wieder verkäuflich.

Bei Q1-Sammlern haben Betrüger kaum ein Chance, denn Wissen ist Macht!