Berlin-Briefmarken
NEU
Bitte hier klicken, wenn auch Sie eine Frage stellen wollen !
Fragen + Antworten
Fragen + AntwortenFragen Übersicht

Frage:
05.12.2013
Wie kommt es, dass sehr viele Berlin-Briefmarken einen Stempel mit Frankfurt am Main tragen?
Antwort:
Frankfurt, Bonn, Berlin 12 und Weiden / Oberpfalz waren bzw. sind Versandstellen für Sammlermarken der Post. Alle Händler und Sammler, die dort ihr "ABO" für gestempelte Marken hatten und oft leider noch immer haben, bekamen diese mit dem jeweiligen Stempel. Diese Stempel, und natürlich auch die Ersttagssonderstempel, sind Massenware, im Prinzip in jedem Briefmarkenalbum vorhanden, ohne Nachfrage und deshalb wertlos. Jeder versucht nun natürlich, diese Marken möglichst ohne Verluste zu verhökern, was zu der immer weiter anschwellenden Flut solchen Machwerks führt. Man kann nur raten, die Finger davon zu lassen ... und sein Bedauern darüber äußern, daß diese Marken nicht vernichtet werden, den Philateliemarkt also auch weiterhin belasten.