Berlin-Briefmarken
NEU
Bitte hier klicken, wenn auch Sie eine Frage stellen wollen !
Fragen + Antworten
Fragen + AntwortenFragen Übersicht

Frage:
24.06.2013
Danke für die schnelle und ausführliche Antwort. Wie bewerten Sie das Gebiet Bund in DM-Werten? Steckbücher gibt es viele, welches benutzen Sie (Firma)? Es gibt in meiner Familie noch zwei Sammler, die nicht aufgegeben haben. Gerhard ist 85 und hat seit vielen Jahren Tauschkontakte in aller Welt. Niemals wurden ihm Marken mit Rand angeboten. Allenfalls noch Briefe. Naturgemäß verweigert er die Einsicht, bei einem Schrank voller Alben. Man muss auch sehen, dass ihm allein die Korrespondenz Freude bereitet. Rudi
Antwort:
Bezogen auf Q1 ist "fast" jedes Land der Erde, natürlich auch und insbesondere für "uns" der Bund, hochinteressant. In welchem Steckalbum Sie dann sammeln ist egal. Es ist ein stark genutzter Gebrauchsgegenstand, der ohnehin bald erste "Macken" aufweisen wird, er muß also keine Designermerkmale aufweisen.

Es gibt übrigens einige Länder, wie z.B. Schweden oder die USA, in denen der zentrische Stempel aus dem normalen Postverkehr schon lange eine überragende Bedeutung hat.

Das Vergnügen, der Zeitvertreib, auch wenn er durch entsprechende Lebenserfahrung getrübt ist, ist, nicht nur bei Gerhard, das Wesentliche - einer der vielen tollen Vorzüge unseres schönen Hobbys.

Übermorgen, also am Mittwoch, um 18:00 Uhr, treffe ich mich mit Loulou auf Stampedia.de zu einem Chat über "Sammelwürdigkeit", "Qualität" und "Verpackungsmaterial". Wenn Sie Lust haben, kommen Sie doch dazu. Einfach auf "stampedia.de" anmelden und dann ein weiteres mal zum "Stammtisch".