Berlin-Briefmarken
NEU
Bitte hier klicken, wenn auch Sie eine Frage stellen wollen !
Fragen + Antworten
Fragen + AntwortenFragen Übersicht

Frage:
28.03.2012
Guten Tag,mein Sohn und ich haben vor kurzem beschlossen, Briefmarken zu sammeln. Nun habe ich, neben 1.000 anderen Frage, die Frage, ob man gestempelte Marken vom Umschlag, Karte usw. löst oder mit diesem \"Untergrund\" sammelt?
Brita

Antwort:
Briefmarken auf Briefabschnitten zu sammeln, macht nur Sinn, wenn es sich um zentrisch, besonders schön gestempelte Marken handelt.

Komplette Briefe dagegen gehören einfach zum Briefmarkensammeln, sind vielleicht sogar die Kür.
Dazu zählen in meinen Augen jedoch nicht Briefe mit Standardporto und Einzelfrankatur, wobei man sich die als besonders schön gestempeltes Einzelstück auch einverleiben kann, also solche mit 45, 55, 90 oder 145 Cent-Porto - es sei denn, sie sind mit Zuschlagsmarken, Marken aus Blöcken oder Zusammendrucken freigemacht.

Mehrfachfrankaturen, also mit ABSOLUT gleichartigen Marken mehrfach freigemachte Sendungen hingegen, sind sehr sammelwürdig - dies trifft insbesondere auf außergewöhnlich Portostufen zu.

Man sollte dabei auch darauf achten, daß Briefe, ich sage einfach mal, "schön" sind. Weiterhin sollten sie nicht geknickt und auf keinen Fall derb aufgerissen worden sein.